Genießen Sie den kostenlosen Expressversand weltweitJetzt shoppen
Genießen Sie den kostenlosen Expressversand weltweitJetzt shoppen
Von Caviar bis Canvas: Der große Chanel-Leder und -Materialien Guide

Von Caviar bis Canvas: Der große Chanel-Leder und -Materialien Guide

LÀB REPORT
Sie überlegen, in eine Chanel-Handtasche zu investieren? Wenn es um Luxus-Accessoires geht, geht Schönheit wirklich unter die Haut: Das Material, aus dem eine Tasche gefertigt ist, kann genauso wichtig sein wie ihr Stil.
Text von Suzannah Wilkinson

Von strapazierfähigem Kalbsleder bis hin zu avantgardistischem Plexiglas - mit dem SACLÀB-Guide für Chanel-Leder und -Materialien können Sie sich mit den Fakten vertraut machen und eine gebrauchte Chanel-Tasche finden, die perfekt zu Ihnen passt.

Die wichtigsten Überlegungen vorab

Bevor Sie sich auf die Suche nach der perfekten Chanel-Tasche machen, sollten Sie Ihre Prioritäten abwägen. Stellen Sie sich die folgenden Fragen:

  • Ist die Tasche für den täglichen Gebrauch oder für besondere Anlässe gedacht?
  • Würden Sie eine dunkle oder helle Farbe bevorzugen?
  • Welche Struktur und Textur bevorzugen Sie?
  • Wie viel Zeit und Energie wollen Sie für die Pflege Ihrer Tasche aufwenden?
  • Ist Ihnen der Zustand Ihrer Tasche wichtig, oder stören Sie sich nicht an ein paar Kratzern?
  • Planen Sie, die Tasche irgendwann weiterzuverkaufen?
  • Wie hoch ist Ihr Budget?

Sind Sie bereit? Dann kann es losgehen…

Chanel-Leder

Lammleder

Lammleder ist eines der begehrtesten Handtaschenleder von Chanel. Es hat eine butterweiche, glatte Oberfläche mit einem wunderschönen Glanz und ist für seine luxuriöse, elegante Ästhetik bekannt. Wenn Sie großen Wert auf intensive Farben legen, ist Lammleder das richtige Material für Sie - es bietet die dunkelsten Schwarztöne und die kräftigsten Farben. Trotz all seiner Vorzüge hat Chanel Lammleder auch seine Tücken: Aufgrund seiner empfindlichen, unbehandelten Textur ist es anfälliger für Beschädigungen als andere Leder und muss bei Nichtgebrauch sorgfältig aufbewahrt werden.

Chanel Leder-Führer: Gesteppt Lammleder
Gestepptes schwarzes Lammleder an einer Chanel Timeless

Kleine Kratzer lassen sich leicht auspolieren, entweder mit dem Finger (die natürlichen Öle in Ihrer Haut helfen dabei) oder mit dem Poliertuch, das mit der Tasche geliefert wird. Tiefere Kratzer, Flecken oder aufgeriebene Ecken lassen sich jedoch nicht so leicht beheben. Und wenn Sie sich für eine helle Farbe entscheiden, sollten Sie bedenken, dass es bei Lammleder zu Verfärbungen kommen kann, wenn Sie Ihre Tasche zu dunklem Jeansstoff tragen (dies ist besonders dann zu beachten, wenn Sie eine Crossbody-Tasche kaufen, die nah an Ihrer Hüfte sitzt). 

Caviar-Leder

Wenn Sie auf der Suche nach einer strapazierfähigen, langwierigen Chanel-Tasche sind, sollten Sie Caviar-Leder auf Ihre Wunschliste setzen. Es ist ein beliebtes Kalbsleder mit einem genarbten Finish, etwas schwerer als Lammleder und hat eine wesentlich kratz- und wasserfestere Oberfläche, so dass es für tägliche Verwendung bestens geeignet ist. Einige Sammler finden, Caviar-Leder sei informeller als Lammleder, aber gleichzeitig verleiht seine behandelte Oberfläche der Tasche mehr Struktur und macht sie zu einer großartigen Option für das Büro.

Chanel Timeless Jumbo Caviar-Leder Beige
Gekörntes beigefarbenes Caviar-Leder einer Chanel Timeless Jumbo

Aufgrund seiner praktischen Eigenschaften eignet sich Caviar-Leder sehr gut für kleinere Accessoires, die häufig in die Hand genommen werden, wie z. B. Geldbörsen, aber auch für große Tragetaschen und Shopper, die im Alltag viel getragen werden. Aufgrund ihrer Strapazierfähigkeit sind Taschen aus Caviar-Leder auch auf dem Secondhand-Markt gut zu verkaufen und stellen somit eine hervorragende langfristige Investition dar. Bitte beachten Sie, dass Caviar-Leder nicht unzerstörbar ist - Sie müssen Ihre Tasche trotzdem pflegen, um sicherzustellen, dass sie über Jahre hinweg ihr gutes Aussehen behält!

Kalbsleder

Sie können sich nicht zwischen Lammleder und Caviar entscheiden? Unbehandeltes Kalbsleder ist ein guter Mittelweg. Es ist sowohl glatt und fein genarbt als auch etwas strapazierfähiger als Lammleder. Für einen besonderen Look ist Kalbsleder in Vintage-Optik ein weiteres beliebtes Leder, das am häufigsten bei der 2.55 Reissue von Chanel zu finden ist.

Es hat eine leicht knittrige Ästhetik, die allgemeine Abnutzungserscheinungen wunderbar kaschiert und Alltagslooks einen Hauch von Rock 'n' Roll verleiht. Glasiertes Kalbsleder hat einen luxuriösen Schimmer, der besonders schön zur Geltung kommt, wenn es gesteppt ist - bedenken Sie aber, dass es anfälliger für Kratzer sein kann.

Lackleder

Die Lackleder-Handtaschen von Chanel bestechen durch einen polierten Glanz, der jedem Outfit sofort einen Hauch Glamour verleiht. Er passt besonders gut zu Taschen in leuchtenden Farben und gibt schwarzem Leder eine dramatische Note. Trotz der strukturierten, stark behandelten Oberfläche sind Lacktaschen pflegeintensiver, als Sie vielleicht erwarten.

Chanel Rot Lack Silber-Ton Hardware
Rotes Lackleder mit Chevron-Naht

Sie neigen zu Fleckenbildung und Verfärbungen und sind bekannt dafür, dass sie sich in feuchten Umgebungen nicht gut halten. Aufgrund der reflektierenden Eigenschaften können Unvollkommenheiten oder Falten auf einer Lackleder-Tasche von Chanel sehr auffällig sein, daher sollte man sie sorgfältig pflegen.

Ziegenleder

Obwohl es nicht ganz so häufig verwendet wird, ist Ziegenleder eine gute Mischung aus Lamm- und Caviar-Leder: Es ist matter und strukturierter als Lammleder und dadurch langlebiger. 

Burgunderrotes Ziegenleder

Hirschleder

Chanel-Hirschleder, auch bekannt als Cerf, war früher genau das: Hirschleder. Da dieses Leder jedoch sehr schwer ist, hat das Modehaus den Look von Cerf stattdessen mit gekörntem Kalbsleder (mit einer feineren Körnung als Caviar) nachgebildet.

Schwarzes Hirschleder

Exotenleder

Wenn Sie ein wirklich außergewöhnliches Sammlerstück suchen, ist eine exotische Chanel-Handtasche ein Muss: Wir raten Ihnen jedoch, ein Accessoire aus Exotenleder eher für besondere Anlässe als für den täglichen Gebrauch zu wählen, da diese Häute sehr empfindlich sind. Zu den beliebtesten Exoten für Chanel-Taschen gehört Pythonleder, das häufig als klassische Flap Bag zu finden ist, glänzendes Krokodil- und Alligatorleder, das bei Auktionen Höchstpreise erzielt, und Galuchat (Stachelrochen), ein exquisites und überraschend widerstandsfähiges Leder, das am häufigsten für Boy Bags verwendet wurde. Eidechsenleder ist bei Chanel eher eine Rarität, die typischerweise auf kleinen Vintage-Taschen aus den 80er oder 90er Jahren zu finden ist. Dieses Leder kann besonders empfindlich sein, weshalb man es sehr vorsichtig behandeln sollte. 

2018 machte Chanel eine überraschende Ankündigung: Das Modehaus stoppte die Herstellung von Accessoires mit exotischen Ledern aufgrund von Problemen in der Lieferkette. Ob sie die Produktion eines Tages wieder aufnehmen werden, sobald sie eine nachhaltige Quelle gefunden haben, bleibt abzuwarten, aber in der Zwischenzeit hat dies zu einem Preisanstieg auf dem Secondhand-Markt für exotische Chanel-Taschen geführt (bei den ohnehin schon teuersten Ledern), was sie zu einer potenziell lukrativen Investition für die Zukunft macht.

Alternative Materialien von Chanel

Tweed

Es muss für Sie nicht unbedingt Leder sein? Tweed ist eines der ikonischsten Materialien von Chanel und bietet sich für Taschen geradezu an. Coco Chanel verwendete es seit 1925. Die Designerin war eine echte Innovatorin, wenn es darum ging, dieses traditionelle Material neu zu erfinden, indem sie Wolle, Seide, Baumwolle (und sogar Zellophan) einwebte, um ihre Tweeds einzigartig zu machen.

Dieser Ansatz wird auch heute noch bei Chanel verfolgt, und jede Saison werden neue Tweeds in schillernden Farben und Texturen herausgebracht, die mit Kristallen bestickt oder mit Glitzer durchzogen sind. Eine Tweed-Handtasche ist widerstandsfähiger, als Sie vielleicht erwarten, auch wenn es Unterschiede in Bezug auf ihre "Adrettheit" gibt - einige Modelle sind aufgrund ihrer Textur anfälliger für Kratzer als andere, also achten Sie darauf, womit Sie die Tasche tragen (achten Sie vor allem auf Pailletten!).

Canvas 

Eine Chanel-Tasche aus Canvas verkörpert den High-Low-Stil, für den Coco berühmt war. Obwohl es immer noch ein luxuriöser Stoff ist, verleiht er Taschen wie der Deauville eine legere Riviera-Ästhetik, die perfekt für die Freizeit ist, während der mit Graffiti besprühte Canvas-Rucksack, den Chanel 2014 produzierte, mit seiner Kombination aus Grunge und Glamour schnell zur It-Bag wurde.

Chanel Timeless Jumbo-Tasche Canvas Weiß Farbpalette

Samt, Verzierungen und Stickerei 

Wenn Sie auf Opulenz aus sind, sollten Sie sich für die Samt-Taschen oder die bestickten Modelle von Chanel entscheiden. Samt hat eine weiche, plüschige Oberfläche, eine perfekte Wahl für den Abend, und muss natürlich sorgfältig gepflegt werden. Ebenso hat die Marke im Laufe der Jahre einige exquisite bestickte Kreationen hervorgebracht (darunter eines der absoluten Lieblingsstücke von SACLÀB-Gründer Oliver Stück, diese Timeless Jumbo aus rosa Brokat).

Plexi

Bei den Plexiglas-Kreationen von Chanel dreht sich alles um High Fashion und Frivolität. Die Plexiglas-Taschen, die bei den fantasievollen Laufsteg-Shows des Hauses oft die Hauptrolle spielen, haben in der Vergangenheit die Form von Milchtüten, Raketen, Parfümflaschen, Riesenperlen und Camcordern angenommen. Viele dieser Taschen sind inzwischen zu seltenen Sammlerstücken geworden, aber auf dem Secondhand-Markt kann man leicht eine Chanel Legostein-Clutch finden, die es in einer Auswahl an verschiedenen Plexiglasfarben gibt. Eine Plexiglas-Tasche ist ein auffälliger Eyecatcher, auch wenn Sie aufgrund der festen Struktur nur wenig Platz bieten. Als Material altert Plexiglas gut, wobei kleine Kratzer und Schrammen das häufigste Problem sind.

Chanel Première Minaudière Clutch Metall Plexiglass Schwarz Silber

Sind Sie bereit, sich für Ihre nächste Chanel-Handtasche zu entscheiden? Lassen Sie uns wissen, was Ihr Wunschmaterial ist, und wir kümmern uns um den Rest. Und denken Sie daran: Zu jedem Kauf bei SACLÀB erhalten Sie eine kostenlose Pflege-Behandlung, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Tasche die Aufmerksamkeit erhält, die sie verdient.


teilen

Wollen Sie Ihre Designer-Handtasche verkaufen?
Holen Sie sich noch heute ein Angebot ein und beginnen Sie zu verkaufen
Jetzt verkaufen

Mehr Themen

Mein Konto
Neuer Kunde?
Registrieren Sie sich, um:
  • Ihre Bestellung zu prüfen und zu verfolgen
  • SACLÀB weiter zu empfehlen und jede Tasche zu reservieren
Details zum Preis
Zwischensumme
Servicegebühr (5%)
Versand 0
Gesamt
Unsere Service-Gebühr
Erstklassiger Kundenservice
Erstklassiger Kundenservice
Wir sind für Sie da – per Telefon, Email oder Chat.
Authentifizierung durch Experten
Authentifizierung durch Experten
Jedes Produkt wird durch unsere Experten auf Echtheit geprüft.
14-tägiges Rückgaberecht
14-tägiges Rückgaberecht
Geben Sie Ihren Einkauf innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurück.
Standort-Tracker in jedem Paket
Standort-Tracker in jedem Paket
Für eine sichere Zustellung bei Einkäufen im Wert von über 2.000 €.
Kostenloser Versand weltweit
Kostenloser Versand weltweit
Genießen Sie kostenlosen Expressversand zu Ihrer Wunschadresse.
Unsere Service-Gebühr
5% Provision für unser nahtloses Service-Erlebnis
Erstklassiger Kundenservice
Erstklassiger Kundenservice
Wir sind für Sie da – per Telefon, Email oder Chat.
Authentifizierung durch Experten
Authentifizierung durch Experten
Jedes Produkt wird durch unsere Experten auf Echtheit geprüft.
14-tägiges Rückgaberecht
14-tägiges Rückgaberecht
Kostenlose Rückgabe für alle Bestellungen innerhalb von 14 Tagen.
Standort-Tracker in jedem Paket
Standort-Tracker in jedem Paket
Für eine sichere Zustellung bei Einkäufen im Wert von über 2.000 €.
Kostenloser Versand weltweit
Kostenloser Versand weltweit
Käufer genießen kostenlosen Expressversand weltweit.

Einladen & Verdienen

X
Melden Sie sich an, um mit der Freigabe Ihres Links zu beginnen
Anmeldung