Kostenloser Expressversand und Rückversand weltweit. Jetzt shoppen
The Collector’s Report: Vintage Edition

The Collector's Report: Vintage Edition

SACLÀB ICONS
Vintage ist nicht nur Trend, sondern Lebensstil - und eine smarte, nachhaltige Art, im Luxus-Segment zu shoppen. SACLÀB hat es sich zur Aufgabe gemacht, jahrzehntealte Schätze aufzuarbeiten und die Lebensdauer von High-End Handtaschen zu verlängern. Sie möchten in eine Vintage Luxus-Tasche investieren? Die Hamburger Bloggerin Susanne Mines verrät, worauf es ankommt, und zeigt ihre persönlichen Lieblingsstücke. Text von Leonie Görke

Das sollten Sie vorab über Vintage-Taschen wissen 

Spätestens seit dem Aufkommen zirkulärer Mode-Konzepte und bequemer, service-orientierter Online-Marketplaces wie SACLÀB ist es an der Zeit, Designer-Handtaschen Vintage statt neu zu kaufen (und zu verkaufen). "Wir klassifizieren eine Tasche als Vintage, wenn sie 15 Jahre oder älter ist", erklärt Jan-Oliver Stück, Co-Founder von SACLÀB. "Abgesehen von seltenen Sammlerstücken erzielen die Klassiker von Chanel oder Hermès die höchsten Preise, wenn sie in nahezu makellosem Zustand erhalten wurden." Mit der richtigen Pflege sind diese Taschen für die Ewigkeit gemacht und behalten ihr luxuriöses Äußeres. Sie sind zum Beispiel auf der Suche nach einer Chanel Timeless Flap Bag? Die Hardware von Modellen, die vor 2008 hergestellt wurden, sind mit 24-karätiger Vergoldung versehen - im Vergleich zu der heute verwendeten goldfarbenen Metall-Hardware.

Sie möchten in eine Vintage Designer-Tasche investieren? Hier sind unsere Tipps: 

  • Kaufen Sie bei einem vertrauenswürdigen Reseller oder Vintage-Shop ein. Bei SACLÀB authentifizieren wir jede Tasche sorgfältig, bevor sie auf unsere Website kommt. 
  • Sollten Sie sich entscheiden, von einem privaten Verkäufer oder einer unbekannten Quelle zu kaufen, überprüfen Sie immer die Seriennummer der Tasche. Die liefert einen ersten Hinweis auf Echtheit. Lesen Sie in unserem Authentifizierungs-Guide nach, worauf Sie noch achten sollten. 
  • Nicht alle Luxus-Taschen behalten ihren Wert. Investieren Sie in etablierte Marken, die konstant eine hohe Nachfrage erzielen. Hermès und Chanel sind immer eine sichere Wahl.

Wenn Sie planen, Ihre Vintage-Handtasche eines Tages zu verkaufen, sollten Sie Folgendes wissen: 

  • Taschen, die mit Originalzubehör (wie Box, Staubbeutel, ID-Karte und Rechnung) geliefert werden, lassen sich einfacher und zu einem höheren Preis verkaufen.            
  • Eine routinemäßige Bag Spa Pflege-Behandlung vor dem Verkauf kann eine profitable Investition sein, um Ihren Wiederverkaufspreis zu steigern. 
  • Nachfrage und Marktpreise hängen auch von Trends ab. Derzeit sind kleine Vintage-Klassiker von Hermès extrem gefragt und hoch bepreist (hallo, Kelly Micro Mini!). 

Vintage-Taschen: Investment-Pieces mit Geschichte

Wann hat Ihre Leidenschaft für Luxus-Handtaschen begonnen? 

SUSANNE: Zufälligerweise trage ich heute die erste Designer-Handtasche, die ich mir gekauft habe - eine Vintage Louis Vuitton Speedy 25 Monogram von 2002 oder 2003. Ich habe die Tasche im Jahr 2012 gekauft, nachdem ich meinen gesamten Kleiderschrank ausgemistet habe. Mir wurde bewusst, dass viele Stücke einfach nicht meinen Vorstellungen von Qualität und Design entsprachen. Stattdessen begann ich, mir eine verlässliche High-End-Garderobe aufzubauen und investierte nur noch in ausgewählte Vintage- und Pre-loved-Handtaschen. Als ich die Tasche kaufte, brauchte sie eine Aufarbeitung. Zum Glück komme ich aus einem handwerklichen Beruf und konnte sie selbst restaurieren.  

Susanne with a Vintage Louis Vuitton Speedy Bag
Susanne mit ihrer allerersten Designer-Tasche, einer Louis Vuitton Speedy 25 Monogram aus den frühen 2000er Jahren. Bild: @miss.susannem

Welches Stück aus Ihrer Kollektion ist Ihr Favorit? 

S: Das ist eine schwierige Frage. Aus rein finanzieller Sicht ist meine Hermès Ostrich Birkin am wertvollsten. Aber ich hänge auch sehr an meiner Vintage Chanel Flap Bag, sie war ein Geschenk. Sie ist mir sehr ans Herz gewachsen. Es gibt eine persönliche Geschichte hinter jedem einzelnen Stück.

Susanne M Hermès Birkin 30 Ostrich
Susanne trägt ihre geliebte Hermès Birkin 30 aus Straußenleder. Bild: @miss.susannem 

Warum bevorzugen Sie Vintage-Handtaschen gegenüber brandneuen Luxus-Handtaschen? 

S: Ich finde, Vintage-Taschen haben einen anderen Reiz, sie sind auf eine einzigartige Weise schön. Eine Patina bringt oft erst die Schönheit von hochwertigen Ledern zum Vorschein. Meiner Meinung nach übertrifft die Qualität und Kunstfertigkeit von Vintage-Taschen in vielen Fällen die Qualität von Taschen, die heute produziert werden. Meine Chanel Tasche stammt aus dem Jahr 1989 und sie sieht tadellos aus. Sie ist aus weichem Lammleder gefertigt, das auch nach 30 Jahren keine Makel zeigt.

Susanne with a Vintage Chanel Timeless Flap with two-tone hardware
Susanne mit ihrer Chanel Timeless Flap von 1989 aus schwarzem Lammleder. Bild: @miss.susannem 

Ich denke auch, dass es ein besonderes Gefühl ist, eine Tasche mit Geschichte zu besitzen - dass die Tasche bereits ein voriges Leben hatte, bis sie schließlich in den eigenen Händen landet. 

Die meisten Ihrer Taschen wurden Secondhand oder Vintage gekauft. Haben Sie Tipps für Käufer? 

S: Der Secondhand-Markt für Luxus-Vintage-Taschen ist heiß und gehyped, das spiegelt sich auch in der Preisgestaltung wider. Ich würde Käufern immer raten, sich Zeit zu nehmen und online zu recherchieren. Überstürzen Sie Ihren Kauf nicht und berücksichtigen Sie den Zustand der Tasche. Wenn Sie mit dem Zustand der Tasche unzufrieden sind und sie nicht tragen werden, sind selbst 200 € eine Geldverschwendung. Der Kauf muss sich gut anfühlen.

Lassen Sie uns über Ihre atemberaubende Hermès Birkin 30 Ostrich sprechen - war es Liebe auf den ersten Blick oder stand diese Tasche schon lange auf Ihrer Wunschliste? 

S: Früher oder später träumt jeder Handtaschen-Liebhaber von einer Hermès Birkin Bag. Ich habe lange Zeit Geld beiseite gelegt, um sie kaufen zu können, sobald ich die richtige finde. Damals schlenderte ich durch Vintage-Läden in Hamburg und sah sie im Schaufenster - und verliebte mich sofort. Der Preis für das Stück war zwar angemessen, aber ich ging ohne sie nach Hause, um noch einmal über die Investition nachzudenken. Ich recherchierte ein wenig und fand die Tasche zu einem günstigeren Preis online. Also ging ich zurück in den Laden, kaufte sie zu einem guten Preis und nahm sie noch am selben Tag mit nach Hause. Ich war hingerissen von ihrer Schönheit.  

Warum haben Sie sich für Straußenleder entschieden? 

S: Ich habe schon immer von einer Hermès Kelly aus Krokodilleder geträumt. Aber Straußenleder ist subtiler und dezenter. Ich kann die Ostrich Birkin überall tragen und muss mir nicht zu viele Gedanken darüber machen. Straußenleder ist auch pflegeleichter und widerstandsfähiger als andere Exotenleder. Einmal trug ich sie zum Abendessen und stellte zu Hause fest, dass sich auf der Unterseite der Tasche ein Fettfleck befand. Mir blieb das Herz stehen, als ich das bemerkte - aber ich tupfte das überschüssige Fett vorsichtig mit einem Tuch ab, und das Leder nahm den Rest auf. Jetzt ist nichts mehr von dem Fleck zu sehen. Straußenleder ist ein fantastisches Leder, das wunderschön altert.

Gold-plated hardware of a pre-loved Hermès Kelly 32 Ostrich Gold on SACLÀB
Die aus Straußenleder handgefertigten Hermès-Klassiker sind für die Ewigkeit gemacht und werden für den Charakter und die Patina bewundert, die sie mit der Zeit entwickeln. Bild: SACLÁB/Prisma Compositional

Sind Sie Team Chanel oder Team Hermès? 

S: In Anbetracht der Preiserhöhung von Chanel im letzten Jahr, bin ich jetzt definitiv Team Hermès. Wenn es um Vintage-Taschen geht, habe ich aber beide Marken auf meiner Wunschliste. 

Sie haben überwiegend neutrale Farben in Ihrer Taschensammlung. Würden Sie bei Investment Pieces eher neutrale Töne als bunte Farben empfehlen? 

S: Ich denke, das hängt von persönlichen Vorlieben und individuellem Stil ab. Ich würde mich mit einer knallgelben Birkin nicht wohlfühlen und sie höchstwahrscheinlich auch nicht tragen. Zu anderen passt sie wiederum perfekt. In jedem Fall sind neutrale Farben eine sichere und zeitlose Wahl.

Betrachten Sie Ihre Taschen als Investition und behalten Sie den Wiederverkaufswert im Blick? 

S: Ich recherchiere Wiederverkaufspreise zwar immer, wenn ich eine neue Tasche kaufe, aber sie sind nie meine Priorität. Bis jetzt hatte ich immer Glück mit meinen Kaufentscheidungen. 

Was steht als nächstes auf Ihrer Wunschliste? 

S: Meine absolute Traum-Tasche ist eine Kelly 25 aus Box-Leder mit goldener Hardware aus meinem Jahrgang. Oder eine Birkin 25 in Craie - die ist vielleicht etwas realistischer ist als meine 1992er Kelly Box.

Header-Bild: Imaxtree

Auf welche Vintage Luxus-Tasche haben Sie ein Auge geworfen? Lassen Sie uns wissen, was auf Ihrer Wunschliste steht und wir finden Ihre Traum-Tasche für Sie!


teilen

Wollen Sie Ihre Designer-Handtasche verkaufen?
Holen Sie sich noch heute ein Angebot ein und beginnen Sie zu verkaufen
Jetzt verkaufen

Mehr Themen

Mein Konto
Neuer Kunde?
Vervollständigen Sie Ihre Konto-Registrierung, um:
  • Ihre Bestellung zu prüfen und zu verfolgen
  • SACLÀB weiter zu empfehlen und jede Tasche zu reservieren

Einladen & Verdienen

X
Melden Sie sich an, um mit der Freigabe Ihres Links zu beginnen
Anmeldung