Genießen Sie den kostenlosen Expressversand weltweitJetzt shoppen
Genießen Sie den kostenlosen Expressversand weltweitJetzt shoppen
Der große Hermès-Leder Guide

Der große Hermès-Leder Guide

LÀB REPORT
Sie planen, in eine Tasche von Hermès zu investieren? Neben der Wahl des Modells (Birkin, Kelly, Constance, ... ), kommt es ebensogut auf die Materialien an. Die Leder-Bibliothek des Modehauses ist riesig, und jede Sorte hat spezifische Eigenschaften. Unser Hermès-Experte und SACLÀB-Mitbegründer Oliver Stück führt Sie hier durch den Entscheidungsprozess, welches Leder zu Ihrem Stil und Budget passt.
Text von Suzannah Wilkinson

Glatte Leder

Glatte, geschmeidige Leder, oft mit einem atemberaubenden Glanz, werden von Hermès-Sammlern für ihre feinkörnige Schönheit und ihre Vintage-Persönlichkeit geschätzt. Als allgemeine Faustregel gilt, dass diese Leder empfindlich und anfällig für Kratzer und Wasserflecken sein können. Überlegen Sie sich also genau, wie Sie Ihre Tasche verwenden werden.

Box Kalbsleder Leder ist das ursprüngliche Leder aus der Hermès-Lederbibliothek. Es wird häufig bei alten Kellys verwendet, ist wunderschön glänzend, formstabil und nimmt die Farbe gut auf. Heutzutage sieht man dieses Material nur noch selten in den Hermès-Boutiquen, denn es wurde durch das Swift Leder (früher genannt Gulliver). Zu beachten ist, dass sowohl Box als auch Swift aufgrund ihrer seidigen Glätte leicht zerkratzt werden können und nicht wasserfest sind. Aus diesem Grund sind Swift Ledertaschen oft etwas preiswerter als die praktischeren genarbten Ledersorten. Wenn Sie eine matte Oberfläche bevorzugen, sollten Sie sich nach Chamonix - ein weniger glänzendes Äquivalent zu Box Kalbsleder und Swift , das kratzfest ist, aber ebenfalls nicht an Regentagen draußen getragen werden sollte.

(1&2) Eine Hermès Kelly 25 Tricolor aus Box-Leder, hergestellt 1984 (3&4) Eine Hermès Lindy Mini Vert Rousseau aus Swift-Leder, hergestellt 2020

Barenia Leder ist das teuerste Glattleder, das in den Werkstätten von Hermès verwendet wird. Einst wurde es von Hermès für die Herstellung von Sätteln verwendet und wird heute als robustes, traditionelles Leder geschätzt, das sich zudem unglaublich weich anfühlt. Es kratzt nicht so leicht und ist außerdem wasserabweisend. Hauptsächlich in seiner natürlichen goldenen Karamellfarbe belassen, sorgt es in Kombination mit weißen Nähten für einen frischen und zeitlosen Look. Aufgrund seiner ölabsorbierenden Eigenschaften entwickelt Barenia im Laufe der Jahre an den Stellen, an denen es am häufigsten behandelt wird, eine natürliche Patina - seine eigene persönliche Geschichte. Eine Eigenschaft, für die Barenia von Hermès-Liebhabern gefeiert wird. In den letzten Jahren hat Hermès eine Variante herausgebracht, Barenia Faubourgauf den Markt gebracht, die viele der klassischen Barenia-Qualitäten in sich vereint, jedoch mit einer strapazierfähigeren, gemaserten Oberfläche.

(1&2) Eine Hermès Kelly 32 in Barenia, anmutig gealtert (3&4) Die neuere Birkin 30 in Barenia Faubourg kommt mit weiß abgesetzten Sattelnähten und genarbtem Leder

Ein neueres Glattleder, nach dem man Ausschau halten sollte, ist das Veau Jonathanein Kalbsleder, das sowohl an Swift als auch an Barenia erinnert, aber in einer modernen, matten Ausführung und mit einer steiferen Struktur. Wir sind auch ein Fan von Veau Monsieur - Das 2018 erstmals vorgestellte Leder hat einen glatten, seidigen Glanz mit guter Beständigkeit, was es zu einer fantastischen Alternative zu Box macht.

(1&2) Der neue Veau Jonathan auf einer Birkin 30 in Bleu de France, die ein matteres Finish hat als der (3&4) satinierte Veau Monsieur wie diese Constance 18 Mini Studio 24 in Schwarz

Genarbte Leder

Wenn Sie möchten, dass Ihre Hermès Tasche auch in den kommenden Jahren "wie neu" aussieht (und ihren Wert auf dem Sekundärmarkt behält), könnte ein genarbtes Leder das richtige sein. Diese Leder sind kratzfest und unterschiedlich robust. Sie stehen von selbst und viele müssen nicht ausgestopft werden, um ihre Form bei der Lagerung zu behalten. Achten Sie unbedingt auf die Ecken Ihrer genarbten Leder-Tasche, da sie anfällig für Abnutzung sein können.

TogoLeder ist das berühmteste der genarbten Leder. Etwa die Hälfte aller Birkins wird aus diesem Material hergestellt. Es handelt sich um ein Baby-Kalbsleder, das ein feines, gekörntes Aussehen hat, gut in Form bleibt und sehr matt ist - auch wenn es mit der Zeit ein wenig glänzender wird. Clemenceist im Vergleich dazu ein schwereres, weicheres Leder - es muss gefüllt werden und verleiht den Taschen ein "nachgebendes", informelles Aussehen. Es ist kratzfest, neigt aber bei Regen zu Fleckenbildung.Maurice, welches 2017 erstmals vorgestellt wurde, ähnelt Clemence, hat aber eine kleinere, klar definierte Maserung und einen dezenten Glanz.

(1&2) Das Togo-Leder, wie bei dieser Hermès Birkin 35 Bleu du Nord, hat eine feinere Narbung als dieses (3&4) Clemence Picotin, das einen viel 'entspannteren' Stil hat, während das (5&6) Maurice-Leder auf einer Hermès 24/24 eine kleinere, gut definierte Narbung und einen subtilen Glanz aufweist

Epsom Leder ist strukturiert und steif. Es ist ein leichtes, geprägtes Leder, das keine natürliche Narbung aufweist. Es ist absolut kratzfest und wasserabweisend und damit sehr langlebig - ideal für Ihre Alltagstasche.

Epsom Leder wird in unendlich vielen Formen verwendet (1&2) Zeigen eine Hermès Kelly 32 in retourne von Epsom, (3&4) zeigen eine Kelly 32 in sellier Epsom

Ein Lieblingsnarbenleder von SACLÀB-Mitbegründer Oliver Stueck ist Chèvre Mysoreein Ziegenleder, das bei kleineren Modellen wie der Kelly 20 und 25 verwendet wird. Hermès verwendet dieses Leder häufig zum Auskleiden seiner Taschen und beweist damit, wie langlebig es ist. Oliver bewundert es für seinen natürlichen Charakter, die feine Narbung und die luxuriöse Verarbeitung. Chèvre de Coromandel ist eine Alternative zum Mysore-Leder, mit einer etwas stärkeren Narbung. Dieses Ziegenleder, das für seine raffinierte Zähigkeit geschätzt wird, ist im Allgemeinen teurer als Kalbsleder.

Mysore ist eine Stadt im Südwesten Indiens, Chevre Mysore das seltene und begehrte Hermès-Leder. (1,2,3) Eine Kelly 25 in Rose Shocking aus Chevre Mysore

Exotische Leder

Wenn Sie etwas wirklich Besonderes kaufen möchten, sollten Sie sich das Angebot von Hermès an exotischen Häuten ansehen. Exotische Felle sind in der Regel teurer als glatte und genarbte Leder, wobei Straußenleder ist der Einstiegspreis. Das spielerisch gepunktete Straußenleder mit seinen erhabenen Poren ist nicht nur wunderschön anzusehen, sondern auch äußerst strapazierfähig. Allerdings nimmt es bei der Handhabung Öl auf und kann sich im Laufe der Zeit durch Lichteinwirkung im Farbton verändern, was ihm eine einzigartige Patina verleiht. Vorteilhaft ist, dass es im Gegensatz zu anderen exotischen Häuten keine CITES-Zertifizierung für den Transport benötigt.

Eine Hermès Birkin 30 in Bleuet aus Straußenleder

Varanus Niloticus und Salvator-Eidechse sind die nächsten, was die Kosten betrifft. Diese exquisiten, seltenen Eidechsenleder, die durch einen Stempel mit ein oder zwei Linien neben dem Hermès-Logo gekennzeichnet sind, werden häufig für kleinere Taschen wie die Kelly 20 und die Pochette verwendet, um sicherzustellen, dass das Muster der Haut über die gesamte Tasche hinweg konsistent bleiben kann. Eine besonders begehrte Sorte ist das ombre Eidechsenleder von Hermès, das die natürlichen Eigenschaften der Haut in einem schillernden Motiv zur Geltung bringt. Die winzigen Schuppen des Eidechsenleders sind empfindlich und können austrocknen, daher sollte die Tasche sorgfältig gepflegt und regelmäßig behandelt werden.

(1&2) Eine Hermès Kelly Mini Lizard, gekennzeichnet mit einem Streifen (3&4) Eine Brieftasche aus Lizard Ombre, auf der Innenseite mit 2 Streifen gekennzeichnet

Die Krokodil- und Alligatorhäute von Hermès haben in den letzten Jahren durch den rekordverdächtigen Auktionserfolg der Himalaya-Tasche des Hauses Schlagzeilen gemacht. Es ist leicht zu verstehen, warum diese Leder so begehrt sind - der exotische Glanz der Schuppen in Kombination mit der Kunstfertigkeit der Hermès-Kunsthandwerker, die perfekte Symmetrie bei der Herstellung von Taschen aus diesen Ledern zu erreichen, ist äußerst beeindruckend.

Mississippi-Alligator Der Mississippi-Alligator ist der preisgünstigste Alligator in dieser Kategorie und durch einen quadratischen Stempel neben dem Logo gekennzeichnet. Er hat ausgeprägtere Schuppen mit einer gröberen Riffelung und ist sehr haltbar.

Eine seltene Hermès Kelly 32 in Etrusk aus Alligatorleder

Im Vergleich dazu, Niloticus, die von Hermès am häufigsten verwendete Krokodilhaut, größere und glattere Schuppen. Es stammt von Krokodilen aus dem Nil und wird für die bereits erwähnte, rekordverdächtige Himalaya-Birkin verwendet und ist an zwei Punkten neben dem Logo zu erkennen.

Eine Niloticus Crocodile Birkin (1&3), gekennzeichnet mit 2 Punkten (2) die matte Himalaya-Version (4) die glänzende Version in Kombination mit Togo-Leder

Schließlich ist der Porosus Krokodil ist das teuerste exotische Leder von Hermès. Achten Sie auf ein ^-Symbol neben dem Logo, eine ausgeprägte Pore auf jeder Schuppe und ein feines, symmetrisches Muster.

Eine glänzende Porosus Alligator Birkin in Vert Fonce

Sowohl Eidechsen- als auch Krokodil-/Alligatorleder sind in matten und glänzenden Ausführungen erhältlich, wobei zu beachten ist, dass glänzende Ausführungen sehr empfindlich auf Wasser reagieren. Oliver empfiehlt, Taschen aus exotischem Leder alle 2-3 Jahre einem Spa-Service zu unterziehen, da die Haut zwischen den Schuppen dünn ist und brechen kann, wenn sie nicht richtig gepflegt wird.

Nachhaltige Ledersorten

Eine neue Herausforderung für Hermès ist die Entwicklung von nachhaltigen Lederalternativen. Im Jahr 2021 ging das Haus eine Partnerschaft mit dem kalifornischen Start-up MycoWorks ein, um ein lederähnliches Textil aus Pilzen zu entwickeln. Dieses Leder mit dem Namen "Sylvania" wird in einem Labor gezüchtet, bevor es in den Ateliers von Hermès in Frankreich gegerbt und veredelt wird. Es ist eine viel umweltfreundlichere Option im Vergleich zu den üblichen veganen Kunstlederarten, die aus nicht biologisch abbaubaren Plastikpolymeren hergestellt werden. Bisher hat Hermès angekündigt, dass es Sylvania für die Victoria-Reisetasche verwenden wird. Auch wenn noch keine Exemplare auf dem Sekundärmarkt aufgetaucht sind, ist eine neue Ära des Hermès-Leders definitiv in Sicht.

Für welches Leder Sie sich auch entscheiden, denken Sie daran, dass Ihre Hermès-Tasche mit ein wenig Liebe jahrelang Bestand haben wird. SACLÀB bietet beim Kauf einer Tasche einen kostenlosen Wellness-Service an und kann Sie je nach Material individuell beraten.

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Leder entschieden haben, wenden Sie sich an einen unserer Berater oder stöbern Sie durch unsere Auswahl an gebrauchten Hermès-Taschen.


teilen

Wollen Sie Ihre Designer-Handtasche verkaufen?
Holen Sie sich noch heute ein Angebot ein und beginnen Sie zu verkaufen
Jetzt verkaufen

Mehr Themen

Mein Konto
Neuer Kunde?
Registrieren Sie sich, um:
  • Ihre Bestellung zu prüfen und zu verfolgen
  • SACLÀB weiter zu empfehlen und jede Tasche zu reservieren
Details zum Preis
Zwischensumme
Servicegebühr (5%)
Versand 0
Gesamt
Unsere Service-Gebühr
Erstklassiger Kundenservice
Erstklassiger Kundenservice
Wir sind für Sie da – per Telefon, Email oder Chat.
Authentifizierung durch Experten
Authentifizierung durch Experten
Jedes Produkt wird durch unsere Experten auf Echtheit geprüft.
14-tägiges Rückgaberecht
14-tägiges Rückgaberecht
Geben Sie Ihren Einkauf innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurück.
Standort-Tracker in jedem Paket
Standort-Tracker in jedem Paket
Für eine sichere Zustellung bei Einkäufen im Wert von über 2.000 €.
Kostenloser Versand weltweit
Kostenloser Versand weltweit
Genießen Sie kostenlosen Expressversand zu Ihrer Wunschadresse.
Unsere Service-Gebühr
5% Provision für unser nahtloses Service-Erlebnis
Erstklassiger Kundenservice
Erstklassiger Kundenservice
Wir sind für Sie da – per Telefon, Email oder Chat.
Authentifizierung durch Experten
Authentifizierung durch Experten
Jedes Produkt wird durch unsere Experten auf Echtheit geprüft.
14-tägiges Rückgaberecht
14-tägiges Rückgaberecht
Kostenlose Rückgabe für alle Bestellungen innerhalb von 14 Tagen.
Standort-Tracker in jedem Paket
Standort-Tracker in jedem Paket
Für eine sichere Zustellung bei Einkäufen im Wert von über 2.000 €.
Kostenloser Versand weltweit
Kostenloser Versand weltweit
Käufer genießen kostenlosen Expressversand weltweit.

Einladen & Verdienen

X
Melden Sie sich an, um mit der Freigabe Ihres Links zu beginnen
Anmeldung