Genießen Sie kostenlosen weltweiten Versand Jetzt shoppen

Im Fokus: Die Saddle Bag von Dior

SACLÀB ICONS
Mit ihren wellenförmigen Kurven, dem kurzen Riemen und dem auffälligen D-Anhänger ist die Dior Saddle Bag eine der unverwechselbarsten Designer-Handtaschen der letzten Jahrzehnte. Die Saddle Bag wurde um die Jahrtausendwende eingeführt und verkörpert die Ästhetik der späten 90er und frühen 00er Jahre, die die Welt im Sturm eroberte - bevor sie 2007 aus der Mode kam. Jetzt steht die Saddle Bag wieder im Rampenlicht und wurde von Dior-Kreativdirektorin Maria Grazia Chiuri als It-Bag neu aufgelegt. Wir gehen der Frage nach, was genau die Saddle Bag von der Masse abhebt und was Sie beim Kauf eines gebrauchten Modells unbedingt beachten sollten. Text von Suzannah Wilkinson

So beginnt die Geschichte der Saddle Bag

Wir schreiben das Jahr 1999, John Galliano ist seit drei Jahren Kreativdirektor bei Dior. Der Moment ist gekommen, in dem er seine erste Tasche für das Haus entwirft. Nach einem Jahrzehnt des Grunge-Chics, des Minimalismus und der urbanen Athleisure-Trends ist es keine Überraschung, dass der Avantgardist Galliano für seine erste Kollektion im neuen Jahrtausend einen anderen Weg wählte. Bei seiner Frühjahr-Sommer 2000 Show - zwischen Cowboy-Jeans und Inspiration aus dem Reitsport - sorgte Gallianos neue sattelförmige Tasche schließlich für neuen Wind.

Dior Saddle Bag by John Galliano for Fall/Winter RTW 2000
Dior Herbst/Winter 2000 Ready To Wear

Mit einer Silhouette, die angeblich von einem Helmut Newton-Foto inspiriert wurde, hatte die Saddle I auch einen Hauch von Sexiness an sich und erregte sofort die Aufmerksamkeit der Medien. Und als sie in der Episode No Ifs, Ands or Butts zum Lieblingsstück der Sex and the City-Heldin Carrie Bradshaw wurde, erlangte die Saddle Bag endgültig weltweite Berühmtheit. 

Dior Vintage Saddle Bag white pink
Eine Vintage Dior Saddle Bag in Rosa und Weiß

Die Saddle Bag war der Vorreiter einer neuen Ära von It-Bags in den 00er Jahren, die von Stars wie Paris Hilton, Nicole Richie und Mischa Barton getragen und mit tief sitzenden Jeans, Schal-Tops und knalligen Farben kombiniert wurden. Schon bald zogen andere Marken mit It-Bags wie der Motocross Bag von Balenciaga, der Baguette von Fendi und der Stephen Sprouse-Kollektion von Louis Vuitton nach. Aber die zahlreichen begehrenswerten Variationen der Saddle Bag, von Zeitungs-Prints bis hin zu dreifarbigen Rasta-Modellen, machten sie zur ersten Wahl für jede Fashionista. Allerdings ist es schwer, diese Popularität aufrechtzuerhalten: 2007 ließ die Begeisterung für die Saddle Bag nach und Dior entfernte sie nach und nach von Laufstegen und aus Boutiquen.

Zurück im Sattel

Bis 2014 war es ruhig um das Taschen-Modell, bis Beyonce in New York mit einer alten Saddle Bag fotografiert wurde. Eine Welle der Anerkennung ging durch die Modewelt, aber erst 2017, als Bella Hadid in einem weißen Hemd mit Korsett, hellblauen Jeans und einer seltenen Vintage Saddle Bag mit Denim-Print gesichtet wurde, bahnte sich das Comeback an. Inmitten eines Nostalgie-Trends der 90er und frühen 00er Jahre schien die Zeit reif für einen Neustart. 

Für die Herbst-Winter-Kollektion 2018 von Dior brachte Kreativdirektorin Maria Grazia Chiuri die Saddle Bag offiziell wieder in die Boutiquen, neu interpretiert für eine neue Generation von Millennials und Gen Z-Kunden. Chiuri kommentierte: "Ich dachte, diese Kollektion wäre eine Gelegenheit, ihre zeitlose Schönheit wiederzubeleben. Ich halte diese Ikone der jüngeren Geschichte des Hauses für das perfekte Accessoire, um den Kampf des täglichen Lebens zu meistern". Mit einer 100-köpfigen Influencer-Kampagne, zu der unter anderem Chiara Ferragni und Bryanboy zählten, wurde die Saddle Bag 2.0 wieder in die Schlagzeilen katapultiert.

Die Details

Das Original: Die Vintage Saddle Bag

Wenn Sie ein Auge auf Vintage Saddle Bags geworfen haben, können Sie folgendes erwarten. Das Design von Galliano zeichnet sich durch asymmetrische Rundungen und einen kurzen, abnehmbaren Riemen aus, der eng unter dem Arm getragen werden kann und mit CD-Schnallen verziert ist. Die vordere Flap wird mit einem Klettverschluss geschlossen, und innen ist sie mit Stoff gefüttert. Auf der Rückseite befindet sich ein Steckfach und innen eine Reißverschlusstasche. Diese Originale aus den frühen 00er-Jahren sind herrlich abwechslungsreich im Stil und ganz im Zeichen ihrer Zeit - denken Sie an feminine Blumenstickereien, Denim, Camouflage- und Logoprints.

Eine Dior Denim Saddle Bag aus dem Jahr 2000, erhältlich auf SACLÀB

Die Neuauflage: Saddle Bag 2.0

Die von Chiuri neu interpretierte Saddle Bag ist ein Ausdruck der handwerklichen Kunstfertigkeit von Dior. Die Form ist fast identisch mit der des Originals, wurde aber leicht vergrößert, damit auch die heutigen Smartphones hineinpassen. Die Neuauflage der Saddle zeichnet sich durch eine Reihe von luxuriösen Materialien aus. Wenn Sie eine klassische Investition tätigen möchten, entscheiden Sie sich für genarbtes Kalbsleder in Schwarz oder Braun, oder Sie entscheiden sich für eine Abwandlung des 90er-Jahre-Logos, indem Sie die Saddle Bags aus Canvas mit dem neuen, aktualisierten Oblique-Muster ins Visier nehmen. Wenn Sie etwas ganz Besonderes suchen, sollten Sie nach Saddle Bags mit exquisiten Stickereien oder auffälligen Perlen und Fransen Ausschau halten.

Eine Oblique Jacquard Dior Saddle Bag von 2018, erhältlich auf SACLÀB

Im Gegensatz zum Original wird die Neuauflage der Saddle Bag mit einem magnetischen Schnappverschluss geschlossen und ist mit Wildleder gefüttert. Als moderne Variante bietet Dior jetzt eine Reihe von auffälligen langen Schulterriemen an, mit denen Sie Ihre Saddle Bag individuell gestalten und auch quer über den Körper tragen können.

Personalisieren Sie Ihre Saddle Bag mit einem passenden Schultergurt

Dior hat sich die Popularität des Modells zunutze gemacht und eine zierliche Mikroversion der Saddle Bag sowie eine Reihe von Accessoires herausgebracht, die den Kurven des Originals nachempfunden sind - von Brieftaschen über Kartenhalter bis hin zu Gürteltaschen. 

Preisgestaltung

Seit ihrer Wiederveröffentlichung ist der Wert der originalen Vintage-Versionen der Saddle Bag auf Secondhand-Websites natürlich in die Höhe geschnellt. Das zeigt wieder einmal, dass man seine Handtaschensammlung gute pflegen sollte, selbst wenn man denkt, dass ein Modell aus der Mode gekommen ist! Für eine alte oder neu aufgelegte Saddle Bag in gutem Zustand kann man heute auf dem Sekundärmarkt mit einem Preis von etwa 1.000 bis 3.000 € rechnen. Die regulären Saddle Bags kosten jedoch zwischen 2.900 und 4.700 €, wenn sie neu in einer Dior-Boutique gekauft werden, so dass der Kauf aus zweiter Hand immer noch eine kluge Entscheidung ist. Diese klassische Version aus dem Jahr 2000 in Denim wurde auf SACLÀB für 1.230 € verkauft, während diese bestickte Camouflage-Version aus dem Jahr 2020 für 2.490 € zu haben war. Für seltene Exemplare wie die bereits erwähnten Zeitungsdruck- und Rasta-Taschen müssen Sie mit einem Preis von über 3.000 € rechnen.

Sie träumen von einer Saddle Bag? Ob Vintage-Piece oder Neuauflage, lassen Sie uns wissen, welches Modell auf Ihrer Wunschliste steht oder entdecken Sie in unsere aktuelle Auswahl an gebrauchten Dior-Taschen.


teilen

Wollen Sie Ihre Designer-Handtasche verkaufen?
Holen Sie sich noch heute ein Angebot ein und beginnen Sie zu verkaufen
Jetzt verkaufen

Mehr Themen

Mein Konto
Neuer Kunde?
Vervollständigen Sie Ihre Konto-Registrierung, um:
  • Ihre Bestellung zu prüfen und zu verfolgen
  • SACLÀB weiter zu empfehlen und jede Tasche zu reservieren

Einladen & Verdienen

X
Melden Sie sich an, um mit der Freigabe Ihres Links zu beginnen
Anmeldung