Kostenloser Expressversand und Rückversand weltweit. Jetzt shoppen
The Colours of Hermès

Der große Hermès-Farben Guide

LÀB REPORT
Von tiefem Violett über Kirschrot, Saphirblau bis hin zu Ballerina-Rosa - die kaleidoskopische Farbbibliothek von Hermès ist ebenso beeindruckend wie die Vielfalt der Lederarten. Sammler beherrschen die Sprache der Hermès-Farbwelt fließend - jeder Farbton trägt seinen eigenen Namen. Aber was sollten Sie bei Ihrer Investition in eine Hermès Tasche in Bezug auf Farben beachten? Lesen Sie unsere Einführung in die vielen Farbtöne von Hermès. Text von Suzannah Wilkinson

Gut zu wissen

Die Kunsthandwerker in den renommierten französischen Werkstätten von Hermès werden darin geschult, Farbstoffe fachmännisch nach den hohen Standards der Marke anzumischen und so die Konsistenz über Jahrzehnte hinweg zu gewährleisten. Allerdings reagieren Leder je nach Textur und Maserung nicht immer gleich auf eine Farbe. Erwarten Sie also nicht, dass eine bestimmte Farbe bei verschiedenen Taschen identisch aussieht. Wenn Sie Hilfe bei der Bestimmung der Farbe Ihrer Tasche oder Beratung zu verschiedenen Lederarten benötigen, wenden Sie sich an SACLÀB, und unser Expertenteam steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Klassische Farben

Wenn Sie zum ersten Mal Hermès-Kunde sind, ist es sinnvoll, mit einer klassischen Farbe zu beginnen, die sich in Ihrem Kleiderschrank bewährt. Bevor Hermès das Spektrum auf alle erdenklichen Nuancen des Regenbogens ausweitete, hielt sich das Modehaus ursprünglich strikt an eine Reihe klassischer Farben: Noir, Rouge H, Blue Marine und Vert Anglais, und fügte wenig später Gold und Parchemin hinzu. Daher werden Sie feststellen, dass die klassischen Hermès Taschen größtenteils nur in diesen Farben erhältlich sind. Wenn Sie also den Markt nach einem Modell aus den 70er oder 80er Jahren durchforsten, werden Ihre Auswahlmöglichkeiten begrenzter sein als bei einer zeitgenössischen Tasche.

Diese sechs zeitlosen Farbtöne - Schwarz, Rot, Marine, Dunkelgrün, Braun und Beige/Creme - sollten als die Grundpfeiler jeder Taschenkollektion angesehen werden und sind auf dem Secondhand-Mark immer gefragt. Hermès bietet nun drei dieser Farbtöne dauerhaft in seiner Kollektion an, während andere immer wieder saisonal auftauchen.

Permanente Farben

Noir

Jede Frau braucht eine elegante schwarze Tasche. Die Farbe der Original-Birkin, die für Jane Birkin selbst entworfenen wurde, ist tiefschwarzes Noir - zeitlos chic und zu allem kombinierbar. Halten Sie die Augen offen nach einer Hermès 'So Black'-Edition - ein schwarzes Modell mit geschwärzter Hardware - für einen monochrom-coolen Look.

Black Hermès Bags with different leathers
Die Farbe Hermès Noir (schwarz) auf (1) Togo-Leder, (2) Doblis-Wildleder, (3) Swift und (4) Krokodilleder. Bilder: saclab.com
Schwarze Taschen

Gold

Gold ist eine der begehrtesten Farben von Hermès, die erstmals in den 1950er Jahren durch Grace Kelly populär wurde. Ein honig-brauner Farbton, der besonders schön zu goldener Hardware passt. Wenn Sie die Karamelltöne von Gold lieben, ist eine weitere Option eine Tasche aus natürlichen Barenia Leder, das mit zunehmendem Alter eine einzigartige Patina entwickelt.

Hermès Colour Gold on different leathers
Hermès Gold auf (1) Epsom (2) Vintage-Straußenleder (3) Porc-Leder und (4) Barenia-Faubourg-Leder. Bilder: saclab.com

Etoupe

Etoupe, ein grau-braunes Taupe, ist eine der vielseitigen neutralen Farben der Hermès-Bibliothek. Etoupe hat kühlere Töne als Gold, was ihr einen eher utilitaristischen Charakter verleiht. Wenn Sie ein Grau ohne den braunen Unterton suchen, empfehlen wir Etain, ein weiterer beliebter neutraler Farbton des Hauses.

Hermès Etoupe Bags
Hermès Etoupe auf (1) Togo (2) Clemence und (3) Étain. Bild: saclab.com

Wiederkehrende Farben

Rouge H

Das 1925 erstmals kreierte Rouge H ist eine der typischen Archivfarben von Hermès. Es ist ein sattes, elegantes Dunkelrot mit einem Hauch von Braun. Damit ist Rouge H perfekt für Ihre Herbst/Winter-Garderobe. Sammler schätzen Rouge H vor allem auf Vintage-Box-Leder - hier erzeugt es einen helleren, kirschroten Farbton, während Epsom-Leder die burgunderfarbenen Untertöne der Farbe stärker aufgreift.

Hermes Kelly 32 Sombrero Rouge H Saclàb
Eine atemberaubende Kelly 32 Sombrero Rouge H auf saclab.com. Bild: saclab.com
Rote Taschen

Parchemin

Parchemin ist ein femininer, rosa getönter Creme-Ton, der seit den 1960er Jahren verwendet wird. Es ist ein heller Farbton ohne die Härte von reinem Weiß und funktioniert das ganze Jahr über gut - obwohl die Farbe natürlich sorgfältige Pflege erfordert. Wenn Sie einen frischeren Weißton bevorzugen, entscheiden Sie sich für Craie (übersetzt "Kreide") - ebenfalls ein saisonal wiederkehrender Farbton aus dem Hause Hermès.

Hermés Bag Colours - Parchemin vs. Craie
Vergleich zwischen (1) Parchemin auf Togo-Leder und (2) Craie auf Epsom. Bilder saclab.com.

Die Farbwelt der Exotenleder

Wenn es um Exotenleder geht, gelten kräftige, juwelenähnliche Farben als Klassiker für Krokodil-, Eidechsen- und Straußenleder. Daneben existiert natürlich noch eine gewisse rekordverdächtige Färbung:

Himalaya

Die berühmteste exotische Nuance von Hermès ist wohl Himalaya, eine sorgfältig abgestufte Kombination aus Schneeweiß und erdigem Taupe auf Nilkrokodilhaut, die an die Gipfel des Himalaya-Gebirges erinnert. In ähnlicher Weise erzielt Lizard Ombre als ultra-luxuriöse neutrale Farbe außergewöhnliche Preise.

Hermès Bag Himalaya Crocodile vs. Lizard Ombre
Hermès (1) Himalaya blanc matte und (2) Lizard Ombre im Detail. Bilder: saclab.com

 

Rose Bubblegum

Rose Bubblegum (auch als 5P Pink bezeichnet) ist ein legendäres Candy Pink und neben Himalaya und Ombre Lizard die teuerste exotische Farbe: eine Kelly Mini in Bubblegum Alligator kann aufgrund ihrer Seltenheit auf dem Secondhand-Markt leicht €70.000-80.000 einbringen. Im Wert ist Rose Bubblegum dicht gefolgt von Rose Scheherazade, einem lebhaften Magenta.

Hermés 5P Rose Bubblegum vs. Rose Scheherazade
Begehrte exotische Pinktöne (1)Pink Bubblegum Straußenleder und (2) Rose Scheherazade Porosus-Krokodilleder. Bilder saclab.com.

 

Vert Emeraude

Das glänzende Smaragdgrün bringt exotische Leder zum Leuchten - seine juwelenartige Farbtiefe ist ebenso raffiniert wie herausragend. Exotische Taschen in Vert Emeraude erzielen bei Auktionen immer fantastische Preise. Wenn Sie nach einem zarteren Smaragdgrün für Ihr exotisches Accessoire suchen, ist Vert Vertigo eine großartige Alternative.

hermes colour library vert emerald vert vertigo croco on saclab.com
Taschen, die funkeln wie Juwelen: (1) Vert Emeraude und (2) Vert Vertigo auf saclab.com. Bilder: saclab.com.

 

Besonders begehrte Farbtöne

Neben den klassischen Farbtönen stellt Hermès jede Saison eine limitierte Palette neuer Farben vor - ein mit Spannung erwarteter Moment im Kalendar aller Hermès-Fans. In Bezug auf die Rentabilität sind saisonale Farben unvorhersehbar: Einige werden zu sofortigen Hits, die auf dem Pre-Loved-Markt schnell an Wert gewinnen, während andere schlichtweg nie richtig abheben.  

Rosa und Blau

Bei Auktionen haben die intensiven Rosa- und Blautöne von Hermès historisch gesehen immer gut abgeschnitten. Rose Azalee steht bei Sammlern hoch im Kurs, da es einer der schönsten (und seltensten) Rosatöne des Hauses ist, während das tiefere Rose Tyrien mit weißen Kontrastnähten versehen ist, um die Farbe noch stärker hervorzuheben. Um noch eine Stufe weiter zu gehen, schauen Sie nach Rose Shocking - ein lebhaftes Magenta.

hermes colours pink rose azalee rose shocking magnolia on saclab.com
Intensive Pinktöne von Hermès (1) Rose Azalee (2) Rose Tyrien (3) Rose Shocking und (4) Magnolia. Bilder: saclab.com
Pinke Taschen

Wenn Sie von einer blauen Tasche träumen, haben Sie bei Hermès die Qual der Wahl. Bleu Jean, ein gedämpfter Denim-Ton, ist das perfekte "casual" Blau. Bleu du Nord ist ein zartes Himmelblau, während Bleu Zanzibar und Bleu Thalassa an glitzernde azurblaue Meere erinnern. Bleu Hydra, ein kräftiger, strahlender Blauton, wird von vielen als das ultimative Hermès-Blau angesehen und taucht immer wieder auf den saisonalen Farblisten von Hermès auf.

Hermès Blue Hydra_Blue du Nord_Blue Thalassa_Blue Zanzibar
Hermès-Blues (1) Bleu Hydra (2) Bleu du Nord (3) Bleu Zanzibar und (4) Bleu Thalassa. Bilder saclab.com.
Blaue Taschen

Helle Pastelltöne 

Neben diesen etablierten hellen Farbtönen hat SACLÀB Co-Founder Jan-Oliver Stück einen neuen Trend auf dem Secondhand-Markt festgestellt: Die Käufer suchen händeringend nach hellen Pastelltönen. Der 2012 erschienene Farbton Blue Lin ist ein sanftes Hellblau mit einem Hauch von Grau, ein Vorläufer des sehr beliebten Farbtons Bleu Brume aus dem Jahr 2020. Mauve Pale kam 2022 auf den Markt, ein sanftes Pastellrosa. Besonders begehrt sind auch gebrochene Weißtöne: Gris Perle ist ein perlmuttartiges Weiß-Grau, während Beton für seine seltene Kombination mit Hardware in Roségold bekannt ist. Die frühlingshaften Grüntöne von Hermès sind ebenso ansprechend. Vert Criquet, erstmals 2020 eingeführt, ist ein frisches, cremiges Avocado-Grün, das perfekt zu vergolderter Hardware passt. Vert Absinthe, die neue Farbe für 2022, ist spritziger und hat gelbe Untertöne, während Vert Fizz ein zartes, helles Pistaziengrün ist.

Hermès Bag - Pastel Colours
Hermès atemberaubende Pastelltöne: (1) Bleu Brume (2) Vert Criquet (3) Mauve Sylvestre (4) Jaune Poussin. Bilder saclab.com.

Welche Farbe ist Ihr Favorit? Wenn Sie sich für einen bestimmten Farbton entschieden haben, lassen Sie uns wissen, was auf Ihrer Wunschliste steht.


teilen

Wollen Sie Ihre Designer-Handtasche verkaufen?
Holen Sie sich noch heute ein Angebot ein und beginnen Sie zu verkaufen
Jetzt verkaufen

Mehr Themen

Mein Konto
Neuer Kunde?
Vervollständigen Sie Ihre Konto-Registrierung, um:
  • Ihre Bestellung zu prüfen und zu verfolgen
  • SACLÀB weiter zu empfehlen und jede Tasche zu reservieren

Einladen & Verdienen

X
Melden Sie sich an, um mit der Freigabe Ihres Links zu beginnen
Anmeldung